Xian Reisen | Besuchen Sie den Startpunkt der Seidenstrasse

Xian ist der Startpunkt der berühmten Seidenstrasse, die einst das ferne Asien mit dem Mittelmeerraum und damit dem Römischen Reich verband. Der erste chinesische Kaiser hatte in Xian seine Residenz, und ihm verdankt die Nachwelt jene Armee aus Terrakotta-Kriegern, die heute einer der grössten archäologischen Schätze Chinas ist. In Xian überstanden zahlreiche historische Gebäude die Kulturrevolution. So auch das Mausoleum des Kaisers Qin Shi Huang, das erst 1974 mit seinen umfangreichen Grabbeigaben entdeckt wurde. Erhalten blieb auch die Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert sowie der Glockenturm und der Trommelturm im Zentrum. Am Fusse des Lishan-Berges befinden sich die heissen Quellen von Huaqing, die bereits vor 6'000 Jahren aus historischen Aufzeichnungen bekannt waren. 

ab CHF 53.- pro Person

Gehobenes Mittelklasshotel, innerhalb der alten Stadt­mauer gelegen.

ab CHF 73.- pro Person

Das luxuriöse Hotel überzeugt durch seine Lage mitten in der Altstadt.

ab CHF 140.- pro Person

Luxushotel direkt am Qu Jiang Stadtteich umgeben von viel Grün, im Stile einer Garten­residenz mit niedrigen Gebäuden gebaut.