Macau Reisen | Entdecken Sie Portugals Erbe am Perl-Fluss

Macau hat den Status einer Sonderverwaltungsregion und ist seit 1999 ein Teil Chinas. Kaum eine andere Stadt des asiatischen Kontinents lebt in einem so hohen Masse vom Tourismus wie Macau mit seiner portugiesischen Vergangenheit und den zahlreichen Zeugnissen dieser Epoche. Es war die aussergewöhnliche Lage an der Mündung des Perl-Flusses, die Macau zu einem interessanten Ziel machte und schon während der Song-Dynastie eine ausserordentliche Bedeutung erlangte. Besonders sehenswert sind in dieser Stadt das altehrwürdige Spielcasino, die historischen Gebäude am Largo do Senado, der über dreihundert Meter hohe Macau Tower und die Festung Fortaleza do Monte. Wahrzeichen Macaus ist die Fassade der Kathedrale Sao Paulo, die 1835 einem Brand zum Opfer fiel.

1 Nacht im DZ ab CHF 86.- pro Person, inkl. Frühstück

Die gute Lage und der attraktive Preis machen das Hotel Royal zum idealen Ausgangspunkt, um das historische Macau zu entdecken.

ab CHF 180.- pro Person

Luxuriös, edel und zeitgenössisch - so präsentiert sich das Hotel der bekannten Luxuskette in Macau.